Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung

Trotz Versicherungspflicht leben in Deutschland viele Menschen aus unterschiedlichen Gründen ohne Krankenversicherung.

In der Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung finden Menschen ohne gültigen Aufenthaltsstatus und Menschen ohne Krankenversicherung einen Arzt, der die Erstuntersuchung und Notfallversorgung bei plötzlicher Erkrankung, Verletzung oder einer Schwangerschaft übernimmt.

Da viele Patienten weder eine Praxis noch ein Krankenhaus aufsuchen wollen, helfen die Malteser unter Wahrung der Anonymität. Vernetzungen und Kooperationen mit Kirchen, Verbänden und Vereinen ermöglichen weitere Hilfe.

Hanno Klemm

Dr. Hanno Klemm
Leiter Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung
Tel. 030 82 72 21 02
mmmedizin.berlin@malteser.org
Nachricht senden

+++ Aktueller Hinweis: In der allgemeinmedizinischen Sprechstunde ist derzeit nur eine begrenzte Annahme von Patienten möglich. Um eine größtmögliche Gerechtigkeit in der Annahme von Patienten in der Sprechstunde zu ermöglichen, werden je nach vorhandenen Kapazitäten Wartenummern verteilt. Eine Annahme außerhalb des Nummernsystems bis auf weiteres ist grundsätzlich nicht mehr möglich.+++

Die Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung wurde als Malteser Migranten Medizin (MMM) 2001 in Berlin ins Leben gerufen, um Menschen ohne Krankenversicherung ärztliche Beratung und Betreuung zu gewähren.

Ursprünglich konzentrierte sich dieses Angebot auf Flüchtlinge und Menschen in der aufenthaltsrechtlichen Illegalität. In den letzten Jahren werden zunehmend Menschen aus EU-Ländern behandelt. Trotz Versicherungspflicht leben auch viele deutsche Bürger ohne Krankenversicherungsschutz.

Oft kommen Patienten, die ernsthaft erkrankt sind und deren Krankheit bereits ein lebensbedrohliches Stadium erreich hat. Häufige Krankheitsbilder sind Unfallfolgen, Tumore, Zahnprobleme und Infektionen.

Standort

Aachener Straße 12
10713 Berlin

030 82 72 21 02

mmmedizin.berlin(at)malteser(dot)org

Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch, Freitag
jeweils 9 bis 14 Uhr
(letzte Annahme: 12 Uhr)

Kinderarztsprechstunde:
Mittwoch
9 bis 12 Uhr

Behandlungsbereiche

In der Praxis gibt es Sprechstunden folgender Fachgebiete:

  • Allgemeinmedizin (Di, Mi & Fr: 9-14 Uhr, letzte Annahme: 12 Uhr)
  • Kinderheilkunde (Mi: 9-12 Uhr)
  • Gynäkologie (Di & Mi: 9-13 Uhr)
  • Zahnmedizin (Di & Fr: 9-12 Uhr)
  • Orthopädie (Fr: nur Termine)
  • Dermatologie (Fr: nur Termine)
  • Physiotherapie (Fr: nur Termine)

Es können keine Entbindungen oder Operationen in unseren Räumen durchgeführt werden.

Beratungsangebote

Sozialberatung

  • Di, Mi & Fr: 9-14 Uhr
  • Mo & Do: nur Termine

Schwangerenberatung

Helfen Sie uns!

Sie sind Arzt/Ärztin oder kommen aus dem medizinischen Umfeld und wollen unsere Arbeit ehrenamtlich unterstützen?

Dann melden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten telefonisch in unserer Praxis: 030 82 72 21 02.

Mehr Infos hier.

Unterstützt von