Ehrenamtliche für die Hospizarbeit gesucht

In schweren Stunden will keiner alleine sein. Das gilt erst recht im Sterben. Einfühlsame Begleitung hilft, stärkt und tröstet. Wir suchen lebenserfahrene Männer und Frauen mit Herz und Empathie, die sich von uns zu ehrenamtlichen Hospizbegleiter*innen ausbilden lassen.

Als angehende ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Sie intensiv auf die Begleitung von sterbenden Menschen vorbereitet. Sie trainieren, die Wünsche und Bedürfnisse der Begleiteten und ihrer Angehörigen wahrzunehmen und ihnen Nähe und Beistand zu geben. Der Vorbereitungskurs läuft über ein Quartal mit ca. 2 Kurstagen pro Monat. Die Teilnahme ist kostenlos. Für die Teilnahme ist ein Vorgespräch erforderlich.

Erwachsene jeden Alters, die Interesse an dieser anspruchsvollen Tätigkeit haben und zudem etwa drei Stunden wöchentlich einem sterbenden Menschen zur Verfügung stellen können, wenden sich bitte für die Anmeldung zu einem der folgenden Vorbereitungskurse an die jeweiligen Koordinator*innen:

Vorbereitungskurs in Berlin Karlshorst

Vorbereitungskurs in Berlin Lichtenrade

Informieren Sie sich hier auch zu unserem Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Familienbegleiter*innen in unserem Familien- und Kinderhospizdienst!

Alle Informationen zur Hospiz- und Trauerarbeit der Malteser in Berlin finden Sie unter www.malteser-berlin.de/hospiz.