Navigation
Malteser Diözese Berlin

Wir sind die von nebenan

21.05.2019
Am Tag der Nachbarn laden die Malteser zum kleinen Fest im Hof in Alt-Lietzow ein.

Berlin-Charlottenburg. Vielleicht sind wir uns schon einmal über den Weg gelaufen, beim Einkaufen, beim Spaziergang oder in der Mittagspause. Falls nicht, stellen wir uns Ihnen gern vor: Wir sind Ihre Nachbarn, die Malteser. Mittendrin, in unserem schönen Kiez in Alt-Lietzow in Berlin-Charlottenburg feiern wir am Freitag, 24. Mai, ein großes Fest, zu dem wir unsere Nachbarn und somit auch Sie herzlich einladen. Zwischen 15 und 18 Uhr treffen wir uns auf dem Hof in Alt Lietzow, 10587 Berlin, zum Grillen, Kaffeetrinken, Reden sowie Spiel und Spaß für die Kinder. Jeder darf etwas mitbringen, wie es unter Nachbarn eben so ist.

Die Malteser Berlin beteiligen sich mit ihrem Fest am bundeweit stattfindenden Tag der Nachbarn. Der Aktionstag ist ein vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördertes Projekt. Gemeinsam mit dem „Tag der Nachbarn“ findet am selben Tag die lange Nacht der Offenen Kirchen statt. Zahlreiche Kirchengemeinden in Berlin und Brandenburg laden zur „Nacht der offenen Kirchen“ zu einem vielfältigen Programm ein.

Die Malteser öffnen bereits nachmittags in der Zeit zwischen 15 und 18 Uhr die Kardinal-von-Galen-Kapelle in der Diözesangeschäftsstelle. Schauen Sie gern vorbei und erleben Sie, was uns Malteser noch so alles ausmacht.  

Auch am anderen Ende der Stadt ist was los in der Nachbarschaft: Die Malteser sind beim Karlshorster Kinder-Kiez-Fest dabei. Von 15.30 bis 18.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen auf dem Vorplatz der Katholischen Kirche Sankt Marien in der Gundelfinger Straße 36. Kinder können sich schminken lassen oder Riesenseifenblasen machen. Für Erwachsene gibt eine Kirchenführung.

Jetzt teilen!

Kommentare

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE03 370 60 120 120 120 4018  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7