Navigation
Malteser Diözese Berlin

Malteser Präsident Georg Khevenhüller: Antrittsbesuch bei den Berliner Maltesern

25.06.2018
Antrittsbesuch in Berlin: Georg Khevenhüller genoss das Gespräch mit den kleinen Gästen des Familienzentrums MANNA in Neukölln
Der neue Malteser-Präsident besichtigte auch die Essensausgabe im Familienzentrum
Mit großem Interesse informierte sich Georg Khevenhüller bei der Einsatzleitung über die Details der Einsatzplanung eines Großeinsatzes
Besuch bei den Helfer*innen in einer Sanitätsstation

Nur fünf Tage nach seiner Wahl zum neuen Präsidenten des Malteser Hilfsdienstes e.V. besuchte Georg Khevenhüller am 21. und 22. Juni 2018 Projekte der Malteser im Erzbistum Berlin. In Begleitung von Diözesangeschäftsführer Henric Maes, Diözesanleiterin Marie-Catherine Freifrau Heereman sowie den stv. Diözesanoberinnen Anne Michel und Carmen Ripoll, informierte sich Khevenhüller über die Jugend- und Familienarbeit der Malteser. So besuchte er im Neuköllner Brennpunkt Gropiusstadt das Familienzentrum MANNA, das die Malteser dort seit zehn Jahren betreiben, sowie die vor fünf Jahren gegründete gleichnamige Kita. Im Anschluss ging es zum MANNA Westend in Charlottenburg, einem 2016 errichteten offenen Kinder- und Jugendtreff.

Nach intensiven Gesprächen und Begegnungen mit Mitarbeiter*innen und kleinen Besuchern der Einrichtungen zeigte sich der neue Malteser Präsident begeistert. „Das sind ganz wichtige Projekte. Wir müssen die Kinder dort abholen, wo sie drohen alleine gelassen zu werden. Wir müssen sie beschäftigen und dabei ein wenig auch unsere Werte vermitteln. Dann haben wir schon sehr, sehr viel für die Zukunft getan“, so Khevenhüller.

Das Malteser Familienzentrum MANNA in Berlin-Neukölln und das MANNA Westend in Charlottenburg sind beliebte Begegnungsstätten für Kinder und Erwachsene aller Alterststufen, Religionen und Kulturen. Über pädagogische Freizeitangebote werden Bildung und Integration von oftmals benachteiligten Kindern gefördert. Im Familienzentrum gibt es darüber hinaus jeden Mittag eine warme Mahlzeit für die kleinen Besucher: 3766 Mittagessen gaben die vier hauptamtlichen und 28 ehrenamtlichen Mitarbeiter im vergangenen Jahr im Rahmen der Nachmittagsbetreuung an die Kinder aus!

Besuch beim Großeinsatz 

Beeindruckt von den Leistungen der Berliner Malteser zeigte sich der 57jährige Unternehmer Khevenhüller aber auch, als er die Helfer*innen eines anstehenden Großeinsatzes besuchte. Dort sicherten 160 Malteser-Einsatzkräfte eine Veranstaltung mit mehreren 10.000 Teilnehmenden ab. Khevenhüller ließ sich vor Ort die Einsatztaktik, Lagebild sowie die Aufgaben der einzelnen Abschnitte erläutern. Den Helfer*innen dankte er herzlich für „das große Engagement“ und zeigte sich besonders erfreut über die gute gemeinschaftliche Zusammenarbeit mit den Johannitern.  

Jetzt teilen!

Kommentare

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE03 370 60 120 120 120 4018  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7