Navigation
Malteser Diözese Berlin

Potsdam: Neue Fahrzeuge für Malteser Katastrophenschutz

25.04.2018
Jörg von Fürstenwerth, Landesbeauftragter der Malteser für Berlin und Brandenburg (links) und Christian Lahr-Eigen, Abteilungsleiter der Notfallvorsorge, mit der neuen Rahmenvereinbarung zum Katastrophenschutz.
Die Rahmenvereinbarung zwischen dem Malteser Hilfsdienst und dem Land Brandenburg haben Jörg von Fürstenwerth (links) und Innenminister Karl-Heinz Schröter unterschrieben.

Am Samstag, 21. April, hat Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter 28 Einsatzfahrzeuge für den Katastrophenschutz übergeben. Er betonte bei der Übergabe des modernen Fuhrparks, dass die größtenteils ehrenamtliche Arbeit von hunderten Männern und Frauen nur dann wirksam sei, wenn sie auf moderne Technik zurückgreifen könnten.
 
Für das Land Brandenburg unterzeichnete der Innenminister außerdem eine neue Rahmenvereinbarung mit dem Malteser Hilfsdienst und den weiteren beteiligten Hilfsorganisationen Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter Unfallhilfe, Arbeiter Samariter Bund und Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft. Sie regelt unter anderem die Art und den Umfang der Zusammenarbeit im Katastrophenfall. „Mit der neuen Vereinbarung bündeln wir Hilfsorganisationen unsere Ressourcen und sorgen für reibungslose Abläufe. So können wir im Katastrophenfall die Bevölkerung Brandenburgs noch besser schützen,“ so Jörg von Fürstenwerth, Landesbeauftragter der Malteser für Berlin und Brandenburg.
 
Katastrophenschutz und Sanitätsdienst – das sind die Bereiche, mit denen viele Menschen die Arbeit der Malteser verbinden. Der Malteser Hilfsdienst ist aber auch für Menschen in anderen Notlagen da. Seine Mitarbeiter helfen einsamen, kranken und alten Menschen und unterstützen Kinder und Jugendliche. Diese Hilfe soll zukünftig in Potsdam ausgebaut werden. Dafür werden Ehrenamtliche gesucht, die sich im bekannten Sanitätsdienst oder Schulsanitätsdienst sowie im Besuchs- und Begleitdienst engagieren wollen. Am Donnerstag, 5. Juli 2018, sind alle Interessierten herzlich zu einem ersten Informationsabend eingeladen. Er findet um 18:00 Uhr in der Dienststelle des Malteser Hilfsdienstes in Alt Nowawes 67, 14482 Potsdam statt.

Jetzt teilen!

Kommentare

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE03 370 60 120 120 120 4018  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7