Navigation
Malteser Diözese Berlin

Über 100 Gäste beim Malteser Wohlfühltag für Stadtarme und Obdachlose

24.04.2017
Ein Ort zum Wohlfühlen, Unterhalten und Zuhören: Der Maltesersaal in der Diözesangeschäftsstelle am Malteser Wohlfühltag 2017 (Foto: David Lichtmaler)
Ein Ort zum Wohlfühlen, Unterhalten und Zuhören: Der Maltesersaal in der Diözesangeschäftsstelle am Malteser Wohlfühltag 2017 (Foto: David Lichtmaler)

Ein liebevoll gekochtes Essen, schwungvolle Musik, eine neue Frisur oder eine wohltuende Massage: Das vertreibt den Winter aus den Gliedern und ist Balsam für die Seele.

Obdachlose und Stadtarme haben kaum Gelegenheit, es sich einfach mal rundum gutgehen zu lassen. Deswegen waren sie auch in diesem Jahr zu einem Wohlfühltag in die Diözesangeschäftsstelle der Malteser in Berlin eingeladen.

Mit Hilfe vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer konnten sich am vergangenen Sonnabend mehr als 100 Gäste bei einer Massage entspannen oder sich einen neuen Haarschnitt verpassen lassen. Ein schönes Frühstück, ein liebevoll gekochtes Mittagessen, leckerer Kuchen und Kaffee luden zum Schlemmen ein und neben medizinischen Beratungsangeboten gab es ein abwechslungsreiches Programm an Livemusik und vor allem menschliche Wärme durch liebevolle Gespräche in einer zugewandten Atmosphäre. Verabschiedet wurden die Gäste mit Geschenktüten, gefüllt mit Hygieneartikeln für den täglichen Bedarf.

 

 

Jetzt teilen!

Kommentare

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE03 370 60 120 120 120 4018  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7