Navigation
Malteser Diözese Berlin

Kindern, Jugendlichen und Familien helfen

Das Malteser Familienzentrum Manna geht auf Augenhöhe der Kinder, schafft Bildungsräume, schätzt alle Kulturen und ist für jeden in der Gropiusstadt erreichbar. Die Freizeit- und Betreuungsangebote richten sich an 1-6jährige in der Kita, an 6-13jährige im Nachmittagsbereich, der Lernwerkstatt und dem Gartenprojekt, an Grundschulklassen in den Schulprojekten, an Erwachsene in der Elternarbeit und an die Generation 65+ in der Seniorenarbeit.

Wir suchen Helferinnen und Helfer

  • die bei der Ausgabe des Mittagessens helfen
  • als Ansprechpartner für die Kinder
  • für die Hausaufgabenhilfe
  • die kreative AGs wie Tanz, Musik, Computer, Kochen und Backen, Fotokurse anbieten
  • als Begleiter bei Ausflügen
  • für die Arbeit mit älteren Menschen

Wer ehrenamtlich im Familienzentrum tätig werden möchte, sollte

  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben
  • einfühlsam und geduldig sein
  • kreativ sein
  • bereit sein, sich regelmäßig und auch längerfristig 2 – 4 Stunden wöchentlich zu engagieren

Unser Familienzentrum befindet sich in der Gropiusstadt in Berlin-Neukölln

Ansprechpartnerin

Kathrin Baron  030/60 25 75 33
(Leiterin)   kathrin.baron(at)malteser(dot)org


Im Malteser Schulprojekt St. Franziskus bekommen Kinder und Jugendliche verbesserte Startchancen. Neben intensiver schulischer Einzelförderung und sozialpädagogischer Beratung steht hier besonders die sinnvolle Freizeitgestaltung im Zentrum der Arbeit.  Kinder und Jugendliche erhalten eine Fülle von kostenlosen Betreuungs-, Freizeit- und Beratungsangeboten.
Das Malteser Schulprojekt sucht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den Kindern und Jugendlichen Zeit und Aufmerksamkeit schenken möchten.

Wir suchen Helferinnen und Helfer

  • für Hausaufgabenhilfe
  • für kreative Angebote wie Sport, Theater, Musik, Computer, Tanz
  • als Ansprechpartner für die Jugendlichen
  • als Begleitpersonen für Ausflüge

Wer ehrenamtlich im Schulprojekt tätig werden möchte, sollte

  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben
  • einfühlsam und geduldig sein
  • kreativ sein
  • bereit sein, sich regelmäßig und auch längerfristig 2 – 4 Stunden wöchentlich zu engagieren

Unser Schulprojekt liegt in Schöneberg.

Ansprechpartnerin

Katja Schomacher 030 21 01 49 44
(Leiterin) schulprojekt(at)malteser-berlin(dot)de


Der Malteser Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst unterstützt berlinweit sowohl Familien, in denen ein Elternteil schwer oder unheilbar erkrankt ist als auch Familien mit einem lebensverkürzt erkrankten Kind.  
Wenn bei einem Familienmitglied eine lebensbegrenzende  Diagnose, wie z.B. „Krebs“ gestellt wird, bedeutet dies für die betroffenen Menschen und deren Familien eine große Belastung, viele geraten in eine Krise.

Gesunde Kinder brauchen Unterstützung, wenn ihre Eltern auf Grund von schwerer Krankheit sie nicht ausreichend betreuen oder mit ihnen spielen können. Ehrenamtliche in der psychosozialen Begleitung des Kinderhospiz- und Familienbegleitdienstes entlasten Familien mit sterbenskranken Kindern oder Eltern im täglichen Leben.


Wer ehrenamtlich im Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst tätig werden möchte,


•    sollte Freude am Umgang mit Kindern haben,
•    sollte geduldig und diskret sein und ein großes Maß an Einfühlungsvermögen besitzen,
•    sollte bereit sein, sich regelmäßig und längerfristig 3 – 4 Stunden wöchentlich zu engagieren,

•    wird in einem 10-monatigen Kurs (monatlich ca. 1 Termin) umfangreich geschult und auf den Einsatz vorbereitet,
•    erhält regelmäßig Supervision und wird von professionellen Fachkräften betreut,
•    erhält die Möglichkeit zur Qualifikation und Fortbildung.

Die Mitarbeit im Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst erfordert die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses.

Ansprechpartnerin

Antje Rüger-Hochheim (Leiterin Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst)
(030) 65 66 178-27
Antje.Rueger-Hochheim(at)malteser(dot)org


Gemeinsam Spaß haben, anderen helfen und sich gegenseitig unterstützen – verantwortlich handeln, in und mit der Gruppe wachsen - Freizeit sinnvoll gestalten und mit Freude, Spiel, Kreativität und Fantasie ausfüllen: Das ist die Malteser Jugend – vielfältig, bunt und aktiv. Dieses geschieht in den einzelnen Jugendgruppen, im Schul- oder Gemeindesanitätsdienst oder bei den Schulklimapaten. 

Eine erfolgreiche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen benötigt fachlich qualifizierte Gruppenleiter und Assistenten.

Wir suchen Helferinnen und Helfer

  • als Gruppenleiterinnen und Leiter
  • als Gruppenleiterassistenten und –assistentinnen
  • für die Leitung von Gruppen des Schulsanitätsdienst, des Gemeindesani-tätsdienst oder der Schulklimapaten

Wer ehrenamtlich als Gruppenleiter tätig werden möchte,

  • sollte Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben
  • erhält eine ausführliche Ausbildung zum Gruppenleiter
  • hat Chancen, deutschland- und weltweite Kontakte zu schließen
  • sollte mindestens 16 Jahre alt sein

Unsere Malteser Jugend ist berlinweit aktiv.

Ansprechpartner

Lukas Miethke 030/34 80 03 94

(Jugendreferent) lukas.miethke(at)malteser(dot)org

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE03 370 60 120 120 120 4018  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7