Navigation
Malteser Diözese Berlin

MalteserRedezeit

"Endlich klingelt mal das Telefon"

Die "MalteserRedezeit" schenkt kranken oder einsamen Menschen Lebensfreude allein durch Telefongespräch.

Ehrenamtliche, die vorher für diesen Dienst ausgebildet werden, rufen Menschen, die einsam oder krank sind, regelmäßig von zu Hause aus an und schenken ihnen Zeit, hören ihnen zu und vermindern so die soziale Isolation.

Sie möchten sich gern regelmäßig mit jemanden am Telefon unterhalten?

Dann sind Sie bei der MalteserRedezeit genau richtig!
Die Redezeit ist ein Gesprächsangebot der Malteser, das Sie nichts kostet.

  • Sie können sich mit Ihrem Gesprächspartneraustauschen über Themen, die Sie interessieren.
  • Sie können reden über das, was Sie bewegt.
  • Sie können entscheiden, worüber Sie gern sprechen möchten.

Das können Sie von uns erwarten

  • Wir rufen Sie regelmäßig an und hören Ihnen aufmerksam zu.
  • Wir nehmen uns Zeit für ein ausführliches Gespräch.
  • Wir gehen auf Ihre Lebenssituation ein.
  • Wir können Ihnen Tipps geben, wie Sie Hilfe und Beratung bekommen können.
  • Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Möchten Sie gern regelmäßig mit jemanden telefonieren?
Dann rufen Sie uns an!

Telefon: 030 - 348 00 - 30 oder 334
Di & Do 10-14 Uhr

Was ist die MalteserRedezeit?

  • Wir rufen einsame, alte, behinderte und kranke Menschen zu Hause an.
  • Wir vermindern die soziale Isolation einsamer Menschen durch regelmäßige Telefonate.
  • Wir erhöhen die Lebensfreude der Menschen mit denen wir sprechen.
  • Wir fördern die sozialen Kontakte einsamer Menschen.
  • Wir informieren über Hilfen im Alltag.
  • Wir unterstützen das Wohnen in den eigenen vier Wänden.

Machen Sie mit bei der MalteserRedezeit

  • Sie haben Freude am Gespräch mit anderen Menschen?
  • Sie möchten gern Gutes tun und sich ehrenamtlich engagieren? Als einfühlsamer und offener Mensch sind Sie genau richtig bei uns.
  • Sie können sich in die Lebenssituation gesprächsbedürftiger, einsamer Menschen einfühlen.
  • Sie verstehen ihre Nöte und respektieren ihre Lebenssituation.
  • Sie können zuhören und die „feinen Zwischentöne“ wahrnehmen.
  • Sie können sich selbst zurücknehmen und sich ganz auf die Bedürfnisse Ihrer Gesprächspartner einstellen.

Was gewinnen Ehrenamtliche durch ihr Engagement bei der MalteserRedezeit?

  • Sie setzen sich mit Themen auseinander, die auch für Ihr privates Leben Bedeutung haben.
  • Sie können Ihre Kommunikationskompetenz durch eine vorherige Schulung und die Arbeit bei der Malteser Redezeit verbessern.
  • Sie gestalten eine altersgerechte Gesellschaft mit.
  • Sie erfahren die Liebe und Anerkennung dankbarer Menschen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf.

Telefon: 030 348 003 - 34
Ansprechpartner: Karin Haeuber und Bernhard Reshöft
Di & Do 10-14 Uhr

Infoflyer

 

 

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Bernhard Reshöft
Koordination MalteserRedezeit
Tel. (030) 348 003 - 34
redezeit(at)malteser-berlin(dot)de
E-Mail senden
Karin Haeuber
Besuchsdienste und MalteserRedezeit
Tel. (030) 348 003 - 34
karin.haeuber(at)malteser-berlin(dot)de
E-Mail senden

Di & Do 10-14 Uhr Alt-Lietzow 33 10587 Berlin

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE03 370 60 120 120 120 4018  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7