Navigation
Malteser Diözese Berlin

Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst

Der Malteser Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst unterstützt berlinweit sowohl Familien, in denen ein Elternteil schwer oder unheilbar erkrankt ist als auch Familien mit einem lebensverkürzt erkrankten Kind. Wenn bei einem Familienmitglied eine lebensbegrenzende Diagnose, wie z.B. „Krebs“ gestellt wird, bedeutet dies für die betroffenen Menschen und deren Familien eine große Belastung, viele geraten in eine Krise.

Der Malteser Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst steht den Familien beratend und begleitend zur Verfügung  - und dies schon bei der Diagnosestellung und während der Behandlung. Das Angebot besteht auch, wenn es berechtigte Hoffnung auf Heilung gibt.

Der Malteser Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst besteht aus hauptamtlichen Fachkräften und ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen, die die Familien gemeinsam begleiten.

Angebote der Fachkräfte
Grundlage unserer Arbeit ist die systemische Haltung in den von uns begleiteten Familien. Dazu gehört, dass wir neben den Familien gleichermaßen deren Umfeld in unserer aufsuchenden Arbeit berücksichtigen. Unser Beratungsangebot zu den Themen Krankheit, Sterben, Tod und Trauer richtet sich an Familienmitglieder, Angehörige und Zugehörige sowie involvierte bzw. interessierte Personengruppen, wie z.B. Erzieher/-innen und Lehrer/-innen. Unser Team besteht aus Dipl.-Sozialpädagoginnen, mit Zusatzausbildungen in den Bereichen Psychoonkologie, Palliativ Care, Systemischer Beratung und Therapie.  Bei Bedarf vermitteln wir Ansprechpartner von Fachdiensten und ergänzenden Hilfen.

Angebote der Ehrenamtlichen
In unserem Dienst sind intensiv geschulte Ehrenamtliche tätig, die die Kinder individuell betreuen und begleiten. Sie werden von den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen passend für die Kinder ausgesucht und sind dann eine weitere feste Bezugsperson. In der Regel besuchen sie die Familien einmal in der Woche. Die Aufgaben können sehr unterschiedlich sein, z.B. Spielen, Basteln, Ausflüge machen und Unterstützung bei den Hausaufgaben. Dabei orientieren sie sich an den  Bedürfnissen der Familie. Zur Entlastung der Eltern können bspw. die Kinder von der Kita, der Schule abgeholt bzw. zum Sport oder Musikunterricht gebracht werden.

Ansprechpartnerinnen: Antje Rüger-Hochheim, Sonja Thissen

familienbegleitung(at)malteser-berlin(dot)de


Weitere Informationen

Wir sind für Sie da!

Malteser Hilfsdienst e.V.
Malteser Hospiz- und
Palliativberatungsdienst

Treskowallee 110 
» Eingang Dönhoffstr.
10318 Berlin

Tel. (030) 65 66 178 - 25
Fax (030) 65 66 178 - 17

@ E-Mail

Antje Rüger-Hochheim
Koordinatorin Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst
Tel. (030) 65 66 178 - 27
Fax (030) 65 66 178 - 17
E-Mail senden

Sonja Thissen
Koordinatorin Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst
Tel. (030) 65 66 178 - 27
Fax (030) 65 66 178 - 17
E-Mail senden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE03 370 60 120 120 120 4018  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7