Navigation
Malteser Diözese Berlin

Schulprojekt St. Franziskus

Wir machen Kinder und Jugendliche stark!

Seit Januar 2003 betreibt der Malteser Hilfsdienst e.V. Berlin ein Modellprojekt für Kinder und Jugendliche an der Katholischen Schule St. Franziskus in Berlin-Schöneberg.

An der Katholischen Schule St. Franziskus treffen SchülerInnen aus bürgerlichen Verhältnissen und sozial benachteiligten Wohnbezirken aufeinander. Zum Schulalltag zählen Gewalt in Familien, interkulturelle Probleme durch einen hohen Ausländeranteil und die Überforderung vieler allein erziehender Elternteile.

An der Schule werden 800 Schülerinnen und Schüler aus 30 Nationen von der ersten bis zur zehnten Klasse unterrichtet. Ein Drittel der Kinder und Jugendlichen erhält aufgrund der Abhängigkeit von Sozialhilfe Schulgeldermäßigung. Je nach Klasse lebt die Hälfte der SchülerInnen mit nur einem Elternteil bzw. haben zwei Drittel einen Migrationshintergrund.

Das Malteser Schulprojektes St. Franziskus hat sich zur Aufgabe gemacht, durch die Förderung, Begleitung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, ihr Selbstvertrauen zu stärken, Barrieren abzubauen, Potenziale zu stärken und Defizite aufzufangen. Besonders wichtig ist uns dabei, benachteiligten jungen Menschen eine
Zukunftsperspektive zu eröffnen: sie im Sozialraum, der familiären Situation und auch in ihrer Schule so zu fördern und zu unterstützen, dass sie die Chancen haben, sich sozial und beruflich zu integrieren. Durch kontinuierliche Beziehungsarbeit und die vielfältigen präventiven Projekte und Angebote machen wir „Kinder stark“. Wir fördern ihre sozialen Fähigkeiten, Kommunikations- und Interaktionskompetenzen, unterstützen die Entwicklung von Selbstbewusstsein und Kooperationsbereitschaft.


Durch diesen ganzheitlichen Ansatz wollen wir

  •  ihnen helfen, ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten (u. a. Spiel-, Sport- und Spaßangebote, Zirkuswerkstatt, Theaterprojekte, Schülerzeitung, Märchenstunden)
  • sie zum Lernen motivieren (u. a. Einzelförderung, Hausaufgabenbetreuung, außerschulische Bildungsangebote)
  • sie zu einem sozialen Miteinander anhalten (u. a. Konfliktlotsen, soziales Training, Projektwochen)
  • sie zu sozialem Engagement motivieren (u. a. Schulsanitätsdienst, Engagement beim Freiwilligentag)

Integration findet zu aller erst in den unterschiedlichen Kursen, Workshops und Projekten statt. Hier treffen SchülerInnen unterschiedlicher ethnischer und sozialer Herkunft aufeinander und lernen spielerisch das Miteinander. Darüber hinaus gibt es spezifische Angebote für Familien mit Migrationshintergrund. Hierzu gehören Deutschkurse für Eltern, Berufsorientierung für Mädchen sowie intensive Einzelförderungen.


Die Projektmitarbeiter sind nicht nur Ansprechpartner für die Kinder und Jugendlichen, sondern auch für Lehrer und Eltern. Aufgrund der vertrauensvollen und kontinuierlichen Arbeit wenden sich Eltern und Kinder bei schulischen und familiären Problemen an uns. Wir helfen z.B. bei Konflikten in der Klasse, bei Unstimmigkeiten zwischen Lehrern und Eltern und vermitteln bei Bedarf weiterführende Unterstützung.

Großes Schulfest zum Jubiläumstag

125 Jahre Katholische Schule St. Franziskus! Seit 2004 sind wir Malteser mit unserem Schulprojekt vertreten. Auch der Malteser Schulsanitätsdienst sorgt für Sicherheit im Schulalltag. Beim großen Schulfest zum Jubiläumstag brachten Mitarbeiter des Schulprojekts mit bunten Zöpfen und Kinderschminken noch mehr Farbe in die Schule. Der Schulsanitätsdienst weckte mit Schauvorführungen das Interesse der Gäste.

Weitere Informationen

Malteser Schulprojekt

St. Franziskus Schule

Hohenstaufenstraße 1
10781 Berlin

Tel.: 030 21 01 49 44
Fax: 030 21 01 49 43

| E-Mail

Sie haben Fragen?

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Katja Schomacher
Leiterin Schulprojekt
Tel. (030) 21 01 49 44
Fax (030) 21 01 49 43
schulprojekt(at)malteser-berlin(dot)de
E-Mail senden
Claudia Hafner
Projektleitung
Tel. (030) 21 01 49 44
Fax (030) 21 01 49 43
E-Mail senden

Hier geht's ...

... zur Internetseite 
von St. Franziskus

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE03 370 60 120 120 120 4018  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7