Navigation
Malteser Diözese Berlin

Beratung und Angebote im Manna für Eltern und für Senioren

Elternarbeit – Gemeinsam gestalten

Das MANNA ist ein familienunterstützendes Zentrum. Daher sehen wir die Eltern unserer Kinder als wichtige Ansprech- und Kooperationspartner. Für Eltern ist das MANNA nicht nur ein Austauschs- und Begegnungsort. Es ist eine Brücke zwischen Kindern und Eltern, Kita und Grundschule, Theorie und Praxis. Wir stehen den Eltern in Erziehungsfragen zur Seite zu und erarbeiten gemeinsam gewünschte pädagogische Inhalte.

Kaffeeklatsch für Eltern

Der Kaffeklatsch für Eltern findet jeden Mittwoch von 15:30 – 16:30 Uhr in den Räumlichkeiten des Malteser Familienzentrum MANNA statt. In einem offenen Rahmen werden individuell Themen behandelt mit dem Raum für anschließende Diskussionen.

Interessierte Eltern der Kita- sowie der Grundschulkinder können bei Tee und Kaffee Themen diskutieren, sich austauschen und Anregungen untereinander weitergeben.

Wann: jeden Mittwoch von 15:30 – 16:30 Uhr

Wo: im Familienzentrum MANNA

Elternarbeit in der Kita

Wenn ein Kind in den Kindergarten kommt, ist dies für die ganze Familie ein großer Schritt. Eltern vertrauen den ErzieherInnen ihre Kinder an, damit geben die Eltern einen Teil ihrer Erziehungsverantwortung ab und die ErzieherInnen werden zu Erziehungspartnern.

Um dieses „Erziehungsdreieck“ bestmöglich zu gestalten, sind ein stetiger Austausch und eine gute Zusammenarbeit von größter Bedeutung. Eine wertschätzende, gegenseitige Vertrauensbasis zu schaffen, ist Ziel unserer täglichen Arbeit. Dazu sind das transparente Arbeiten und die Einbindung der Eltern besonders wichtig.

Uns ist es wichtig, dass nicht nur die Kita bei uns zu Hause sind, sondern auch die Eltern.
Gemeinsame Bastelnachmittage, Familienfrühstücke und Feste schaffen neben den Elternabenden und –cafés einen guten Rahmen hierfür.


Seniorenarbeit – Aktiv im Alter

In unserem Familienzentrum sind nicht nur die jüngeren, sondern auch die älteren Generationen herzlich willkommen. Ob 65, 75 oder auch 85 Jahre – Menschen sollten nie aufhören sich weiterzuentwickeln und das Leben anzueignen. Das MANNA bietet den älteren Besucher_innen diesbezüglich unterschiedliche Entfaltungsmöglichkeiten mit der Seniorengruppe und den Gruppen für demenziell erkrankte Menschen.

Seniorengruppe Lebenshorizonte

Mit der Ausrichtung auf lebenslanges Lernen treffen sich wöchentlich unsere Senioren in der Seniorengruppe „Lebenshorizonte“ . Sie werden angeregt die eigenen Horizonte aktiv zu gestalten, mit anderen bei einem Kaffee zu teilen und durch Bildung zu erweitern. 

Die Gruppe trifft sich immer mittwochs von 10-12 Uhr im Familienzentrum MANNA.

Demenzarbeit

Als neues Angebot 2014 dazugekommen ist die Demenzarbeit unter der Koordination von Bianca Haas. Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen können Beratungs- und Informationsgespräche wahrnehmen sowie verschiedene Betreuungsangebote nutzen. Zudem wird ein vielseitiges Kulturprogramm angeboten.

Sie können sich sehr gerne telefonisch melden, um einen individuellen Beratungstermin zu vereinbaren.

Weitere Informationen

Wir sind für Sie da!

Kim Adermann
Lernwerkstatt & Elternarbeit
Tel. (030) 60257533
kim.adermann(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Bianca Haas
Koordinatorin Demenzarbeit
Tel. (030) 60257733
bianca.haas(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

So ereichen Sie uns:

Lipschitzallee 72
12353 Berlin-Neukölln

U7 Lipschitzallee

Telefon: 030 602 575 33
E-Mail: Familienzentrum 

| Anfahrtskizze

Öffnungszeiten:

Mo-Fr
13:00 - 18:00 Uhr

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE03 370 60 120 120 120 4018  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7